Titelbild von Physiotherapie Karin Seiler

Physiotherapie Karin Seiler

Physiotherapie | Reha-Sport | Beratungen

In unseren jungen und modern eingerichteten Gesundheitszentren in Wendlingen und Nürtingen stehen Sie und ihre Gesundheit im Mittelpunkt. Sie finden bei uns ein breites Spektrum physiotherapeutischer Behandlungen, Präventionskurse und Gruppen für RehaSport.

Für die Erhaltung und Wiederherstellung Ihrer Gesundheit arbeitet unser qualifiziertes Team aus Physiotherapeutinnen und -therapeuten. Und um jederzeit medizinisch auf dem Laufenden zu sein, stehen regelmäßig Fortbildungen auf dem Programm. Damit Ihre ärztliche Betreuung und Ihre Therapie Hand in Hand gehen, pflegen wir den kurzen Draht zu den örtlichen Haus- und Fachärzten.

Eine ansprechende und entspannte Atmosphäre macht Freude, gibt Kraft und trägt zur Genesung bei. Daher nehmen wir uns Zeit für Sie und tun alles, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Wir kümmern uns gerne um Ihre Wünsche. Fragen Sie bitte auch kurzfristig nach einem Termin – wir versuchen ihn mit Ihrem Alltag und Ihrem Terminkalender in Einklang zu bringen.

Therapien:

  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Massage
  • Krangengymnastik am Gerät
  • Kiefergelenktherapie
  • Galileo-Training
  • Bobath für Kinder
  • Wärmetherapie
  • Kältetherapie
  • Traktionsbehandlung
  • Hausbesuch

Hausbesuche

An allen Tagen nach Absprache

Terminvereinbarung

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Vereinbaren Sie Ihren Termin einfach telefonisch mit uns. Unsere Rezeption erreichen Sie unter: 07024.46 66 88

Und noch zwei Bitten

Sollten Sie einmal daran gehindert sein zum Termin zu kommen? Dann geben Sie uns bitte 24 Stunden vorher Bescheid, damit wir Ihren Termin weitergeben können.

Bringen Sie zur Behandlung bitte immer ein großes Handtuch mit.

Das Team von Physiotherapie Karin Seiler
Adresse
Adresse
Ulmer Straße 3
73240 Wendlingen am Neckar
Telefon
Telefon
07024 46 66 88

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet!
Montag

07:00 - 20:30

Dienstag

07:00 - 20:30

Mittwoch

07:00 - 20:30

Donnerstag

07:00 - 20:30

Freitag

07:00 - 19:00

Angebote

Gutscheine

Gutscheine

Verwöhnen Sie Ihren Partner, Ihre Eltern, gute Freunde oder einfach sich selbst mit einem medizinischen Gutschein für Gesundheit, Entspannung und Wohlfühlen.

Gutschein "Massage"

Medizinische Massage von 20 Minuten Dauer. Preis: € 26,50

Gutschein "Massage/Fango"

Medizinische Massage mit intensiver Wärmebehandlung von 20 Minuten Dauer. Preis: € 33,50

Individueller Gutschein

Gerne stellen wir Ihnen auch Ihren persönlichen Gutschein aus unserem gesamten Spektrum an Therapien für Selbstzahler und Wellness-Angeboten zusammen.

Geburtstagsgutschein

Unseren Patienten schenken wir zum Geburtstag einen Gutschein, für den sie - oder ein Angehöriger/Bekannter - zwei unserer Angebote zum halben Preis erhalten.

Paket-Preise

Paket-Preise für Wellness und Therapien erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Wellness

Wellness

Wir bieten Ihnen zusätzlich zum gesamten Spektrum der Physiotherapie und des Reha-Sports nachfolgende Wellness-Angebote an.

Massagen

Massage von 20 Minuten Dauer. Preis: € 26,50

Massage/Fango

Massage von 20 Minuten Dauer. Preis: € 33,50

Massage von 40 Minuten Dauer. Preis: € 61,00

Massage von 60 Minuten Dauer. Preis: € 76,50

Hot-Stone-Massage

Massage von 30 Minuten Dauer. Preis: € 43,00

Massage von 60 Minuten Dauer. Preis: € 81,00

Massage von 90 Minuten Dauer. Preis: € 115,00

Fußreflexzonenmassage

Massage von 30 Minuten Dauer. Preis: € 50,00

Kerzenmassage/Fango

Massage von 20 Minuten Dauer. Preis: € 42,00

Kräuterstempelmassage

Massage von 40 Minuten Dauer. Preis: € 70,50

Massage von 60 Minuten Dauer. Preis: € 93,00

Krankengymnastik

Krankengymnastik

Sie haben sich bei einem Sportunfall das Bein gebrochen und nach einer Operation und 3 Wochen Gips sind die Muskeln kraftlos und jede kleinste Bewegung tut weh. In diesem Fall muss die Beinmuskulatur ganz langsam wieder aufgebaut und das Gehen neu gelernt werden.

Oder Sie haben starke Rückenschmerzen. Diese rühren vielleicht daher, dass Sie sich eine schlechte Haltung angewöhnt haben und täglich viele Stunden mit dieser falschen Haltung am Schreibtisch sitzen.

Die erste Aufgabe des Therapeuten ist es hier, Verspannungen und Blockaden zu lockern, Schmerzen zu lindern. Damit es Ihnen dann möglich ist, mit dem Therapeuten zusammen Übungen zu machen. Ihr Therapeut nimmt mit Ihnen zusammen Ihre Haltung genau unter die Lupe und zeigt Ihnen, was Sie vermeiden müssen und mit welchen Übungen Sie die für die richtige Haltung notwendigen Muskeln aufbauen und stärken.

In die Übungen werden häufig Hilfsmittel wie Pezziball, Hanteln, Sprossenwand oder Theraband mit einbezogen.

Ziel Ihrer krankengymnastischen Behandlung ist es immer, dass Sie als Patient selbst Übungen, Körperhaltungen, Hilfestellungen unter Anleitung Ihres Therapeuten erlernen, mit denen sie den Ursachen Ihrer Beschwerden und Schmerzen zu Leibe rücken. Hilfe zur Selbsthilfe. Zur unterstützenden Behandlung werden oftmals Fango, Heißluft, Eis oder Elektrotherapie eingesetzt.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Wenn Sie von Gelenk- oder Muskelschmerzen geplagt werden und Sie in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, kann Ihr Arzt es für sinnvoll erachten, Manuelle Therapie zu verordnen. Meist sind Sie in diesem Stadium Ihrer Beschwerden selbst nicht in der Lage sich durch krankengymnastische Übungen ob mit oder ohne Anleitung selbst zu helfen.

Manuelle Therapie heißt übersetzt „Heilung mit den Händen“ und ist eine der ältesten Naturheilmethoden am Bewegungsapparat.

Bei einer Erstverordnung über Manuelle Therapie erhebt Ihr Therapeut zuerst einen ausführlichen Befund. Anschließend kann er dann ohne weitere Hilfsmittel mit seinen Händen auf Ihre Gelenke, Ihre Knochen und Ihr Bindegewebe einwirken. Mit sanften Methoden (gleiten, ziehen, dehnen) und gezielten Gelenkmobilisierungen wird er Bewegungsstörungen, die zwischen Ihrem Gelenk, Ihrem Muskel und Ihrem Nerv bestehen, behandeln. Sie selbst sind dabei passiv. Ihre Schmerzen können so gelindert, die Funktion Ihres Gelenks verbessert bzw. wiederhergestellt und der Spannungszustand Ihres Muskels normalisiert werden.

Um die Erfolge Ihrer Behandlung nach einer Manuellen Therapie zu erhalten, sollte eine Behandlung immer in Kombination mit einer Therapie erfolgen, bei der Sie als Patient selbst aktiv mitarbeiten und lernen, sich selbst zu helfen. So beispielsweise mit aktivem Training oder Krankengymnastik.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Manuelle Lymphdrainage

Schon seit längerem werden Sie von Schmerzen im rechten Oberschenkel geplagt und Sie haben auch das Gefühl, dass er irgendwie dicker geworden ist. Das ganze Bein fühlt sich nicht wirklich gut an. Sie können sich die Ursachen nicht erklären, warten jedoch noch etwas ab. Aber da die Schwellung immer stärker wird, entscheiden Sie sich dann doch Ihren Arzt aufzusuchen.

Ihr Arzt stellt fest, dass sich im Gewebe Ihres rechten Beines Wasser (genaugenommen eine eiweißhaltige, wässrige Flüssigkeit) angesammelt hat. Diese Ansammlung von Flüssigkeit zwischen Haut, Bindegewebe und Muskulatur, verursachen Schwellungen die sehr schmerzhaft sein können. Um diesen „Wasserstau“ aufzulösen und die Flüssigkeit wieder in den Körperkreislauf zu befördern, verschreibt Ihnen Ihr Arzt Manuelle Lymphdrainage. Je nach Umfang der Flüssigkeitsstauung kann die Behandlungsdauer auch auf 30, 45 oder 60 Minuten festgelegt werden.

Ihr Physiotherapeut wird nun Schritt für Schritt mit einer sanften Massage mit speziellen Grifftechniken die angestaute Flüssigkeit über Ihr Lymphgefäßsystem wieder herausmassieren und in den normalen Fluss bringen.

Wasseransammlungen bilden sich besonders gerne bei Verletzungen, vor und nach Operationen, oder auch wenn Sie ohne ausreichende Bewegung über einen längeren Zeitraum das Bett hüten müssen. In all diesen Fällen kommt die manuelle Lymphdrainage zum Einsatz.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Massage

Massage

Massage

Sie leiden unter Verspannungen, Verhärtungen oder Sie sind ständig einer sehr einseitigen Belastung und ungünstiger Haltung ausgesetzt. Als Sportler möchten Sie Ihre Muskulatur auf starke Beanspruchungen vorbereiten.

Es gibt eine Vielzahl von Massagetechniken. Erhalten Sie von Ihrem Arzt eine Verordnung für Massage, handelt es sich um die klassische (auch schwedische) Massage. Oftmals erhalten Sie heute die Massage in Kombination mit einer anderen Behandlung wie Krankengymnastik oder Manuelle Therapie verordnet. Die Massage entfaltet eine positive Wirkung auf Muskulatur, Stoffwechsel, Gefäßsystem, Kreislauf und Psyche.

Bei der klassischen Massage wird Ihr Therapeut mit speziellen Grifftechniken (Streichungen, Walkungen, Reibe-, Klopf- und Schüttelgriffe, Knetungen) direkt auf Ihre Haut und Ihre schmerzende Muskulatur einwirken, die verspannt oder verhärtet ist. Die Durchblutung wird gefördert und Ihre Muskulatur entspannt sich.

Neben Haltungs- und Bewegungsproblemen wird die Massage insbesondere auch im neurologischen Bereich bei Lähmungen, Spastiken, Neuralgien und Sensibilitätsstörungen angewandt.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Krankengymnastik am Gerät

Krankengymnastik am Gerät - Medizinische Trainingstherapie

Krankengymnastik am Gerät - Medizinische Trainingstherapie

Wenn Sie eine Erkrankung des Bewegungsapparates durchgemacht haben, aber noch Einschränkungen der Beweglichkeit oder der Kraft haben, dann stellt die Krankengymnastik am Gerät (KGG) eine Möglichkeit dar, diese Defizite auszugleichen. Weitere wichtige Aspekte im geräteunterstützen Training liegen auf der Koordination von Bewegungsabläufen und der allgemeinen Ausdauerverbesserung.

Zu Beginn des Trainings wird gemeinsam mit speziell ausgebildeten Therapeuten ein individueller Trainingsplan erstellt, der auf einer persönlichen Funktionsuntersuchung basiert. Die darauf aufbauenden Trainingseinheiten werden von den Therapeuten begleitet und Sie werden zur richtigen Umsetzung der Übungen am Gerät angeleitet.

In der KGG kommen nicht nur Großgeräte wie beispielsweise die Beinpresse zum Einsatz, sondern es werden zusätzlich Kleingeräte (Hanteln etc.) verwendet. Sie werden weiterhin zu Übungen angeleitet, die Sie auch als Hausprogramm durchführen können, damit Sie einen langfristigen Trainingserfolg verspüren.

Wir beraten Sie gerne! Fragen Sie einfach bei uns nach.

Desweiteren bieten wir Ihnen gerätegestütztes Training auch auf Privatbasis an. Hier stehen unsere Mitarbeiter für Informationen gern zur Verfügung.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Kiefergelenktherapie

Kiefergelenktherapie

Kiefergelenktherapie

Vielerlei Ursachen können Ihnen Schmerzen im Bereich des Kiefergelenks und in der Kiefergelenkmuskulatur bereiten. Beispielsweise Stress, Haltungsschwächen, Zahnveränderungen, Bißveränderungen oder Arthrose. Auch nächtliches Zähneknirschen belastet das Kiefergelenk und es können Folgeschäden entstehen.

Grundlage für eine erfolgreiche Kiefergelenktherapie ist ein ausführlicher Befund. Aufgrund dieser Untersuchung werden die Therapieziele und der Therapieverlauf für Sie individuell festgelegt.

Die Behandlung von Kiefergelenkproblematiken bedient sich vielfältiger Methoden der Physiotherapie. Mit speziellen Techniken der Manuellen Therapie wird Ihr Kiefergelenk entlastet, positioniert oder mobilisiert. Die dazugehörige Muskulatur wird entsprechend Ihrer Ursachen entspannt oder gekräftigt. Zusätzlich werden durch spezielle Übungen die Koordination und die Bißführung geschult. Weitere Bausteine für den nachhaltigen Erfolg Ihrer Behandlung sind Haltungsschulung und Entspannungsübungen.

Der wichtigste Baustein jedoch ist das aktive und selbständige Üben. Wir helfen Ihnen gerne weiter und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Therapie.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Galileo-Training

Galileo-Training jetzt auch in Wendlingen

Das aus Presse und Fernsehen bekannte Vibrationstrainingssystem Galileo trainiert und stimuliert Muskeln mittels mechanischer Schwingungen, die dem menschlichen Gang nachempfunden sind.

Der Mensch braucht Bewegung um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Ein muskulär gut ausgebildeter Körper schmerzt seltener. Bewegung schützt zudem vor Osteoporose, Diabetes oder Gelenkverschleiß.

Das patentierte Galileo-System bietet die perfekte Kombination aus Wellness, Fitness und Gesundheit. Bereits zwei 15-minütige Trainingseinheiten pro Woche reichen meist aus, um positive Effekte auf die Muskulatur und längerfristig auch auf die Knochen zu erzielen.

Das Galileo-Vibrationssystem ist für Menschen jeden Alters geeignet. Besonders verträglich ist es für ältere und körperlich eingeschränkte Menschen. Beim Galileo-Training wird das Herz-Kreislauf-System geschont, die Durchblutung gefördert und der Stoffwechsel angeregt.

Und das kann das Galileo:

  • Steigerung von Muskelleistung und Muskelfunktion
  • Osteoporose-Prophylaxe
  • Verbesserung von Dehnfähigkeit und Flexibilität
  • Verbesserung von Balance und Koordination
  • Beckenbodentraining, Vorbeugung vor Belastungs-Harninkontinenz
  • Muskelaufbau nach Immobilisation
  • Sturz-Prophylaxe
  • Muskellockerung
  • Vorbeugung von Rückenproblemen

Wer sich für das Galileo interessiert, kann jederzeit gerne zur Beratung und zum Probetraining vorbei kommen.

Artikel im Dtsch. Ärzteblatt 2004: Berliner BedRest-Studie: Raumfahrtmedizin für Erdenbürger

Filmbeitrag: BedRest-Studie der Berliner Charité

NOVOTEC MEDICAL: Das Funktionsprinzip des Galileo-Training

NOVOTEC MEDICAL: Galileo Training: Starke Muskeln - Geringe Sturzgefahr. Effizientes Muskeltraining für alle Altersklassen

Galileo Vibrations-Behandlung (Homepage dfm Dienste für Menschen / Aerpah-Klinik, Kennenburg Esslingen)

Vibrationstraining mit dem Galileo-System

Bobath für Kinder

Bobath für Kinder

Der Kinderarzt hat bei Ihrem jüngsten  Sprössling eine  Asymmetrie (Schiefhaltung) des Kopfes diagnostiziert.

Mit dieser Diagnose sowie bei vielen anderen Diagnosen auch kann ein Kinderarzt es für notwendig erachten, eine spezielle Form der Krankengymnastik zu verordnen, die Krankengymnastik nach Bobath, die 1943 von dem Kinderarzt Karel Bobath und dessen Frau Berta Bobath, einer Physiotherapeutin entwickelt wurde.

Damit der Therapeut Ihr Kind bei dieser Art der Verordnung behandeln darf, braucht er eine spezielle Zusatzausbildung als Bobath-Therapeut.

Das Bobath-Konzept bietet eine Fülle von Möglichkeiten, die den meisten kindlichen Krankheitsbildern und Diagnosen zu Gute kommen. Bei Säuglingen und Kleinkindern sind dies z.B. Asymmetrien (Schiefhaltungen), Entwicklungsverzögerungen, Wahrnehmungsstörungen, Baby mit Überstreckungen, erhöhte oder zu schlaffe Muskelspannungen (Muskeltonusstörungen) und neurologische Auffälligkeiten wie Spastiken.

Bei etwas ältern Kindern und Jugendlichen  kommen u.a. noch Gleichgewichtsprobleme, Gangunsicherheiten, Fehlhaltungen oder Fehlbelastungen (Skoliosen) hinzu.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Wärmetherapie

Fango

Die häufigsten Anwendungsgebiete der Wärmetherapie mit Fango sind rheumatische Beschwerden, Muskelverspannungen (besonders im Rücken), chronische Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Harnwege. Fango fördert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an, lindert Muskel- und Gelenksschmerzen und wirkt stärkend auf das Immunsystem.

Fango, der „heilende Schlamm“ stammt aus vulkanischem Mineralgestein, und entwickelt einen intensiven Geruch. Seine Heilwirkung verdankt der Schlamm seiner wohltuenden und lang anhaltenden Wärmewirkung bis in tief liegende Gewebe hinein sowie seinen Heilstoffen (Kieselsäure, Aluminiumoxid, Eisenoxid, Tonerde und Magnesium), die über die Haut vom Körper aufgenommen werden. Die Schmerzen werden gelindert, die Muskeln entspannt, die Dehnfähigkeit des Gewebes verbessert und die Regenerationsfähigkeit des Körpers gesteigert.

Bevor Sie in eine Fangopackung gelegt werden, wird das Gesteinspulver mit Wasser zu einem homogenen Brei aufgemischt. Dieser Brei wird auf eine Temperatur von 45 - 50 °C erhitzt und in einer Schichtdicke von etwa 3 cm auf die erkrankten, schmerzenden Körperstellen aufgetragen.

Mit der Fangopackung z.B. auf dem Rücken werden Sie anschließend zur optimalen Wärmespeicherung in Folie, Leinentücher oder Wolldecken eingehüllt. So eingemummt liegen Sie dann entspannt ca. 20 bis 40 Minuten.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Heißluft

Eine Wärmebehandlung mit Heißluft dient vorrangig der Vorbereitung Ihrer Muskulatur auf eine aktive Behandlung wie beispielsweise Massage, Krankengymnastik oder Manuelle Therapie. Ihre Muskulatur entspannt sich, die Durchblutung wird angeregt und die Schmerzen lassen nach.

Die Oberflächenwirkung trägt dafür Sorge, dass beide Wärmebehandlungen gut verträglich sind und so auch gut bei Patienten mit Kreislaufproblemen o.a. angewendet werden können.

Werden Sie mit einer Heißluftbehandlung auf die nachfolgende Krankengymnastik vorbereitet, bläst Sie Ihr Therapeut nicht etwa mit einem fönähnlichen Gerät an, sondern Sie liegen unter einem Gerät, das Ihren Körper oder bestimmte Körperregionen mit langwelligem Infrarotlicht bestrahlt (20°-35°).

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Heiße Rolle

Eine Wärmebehandlung mit der Heißen Rolle dient vorrangig der Vorbereitung Ihrer Muskulatur auf eine aktive Behandlung wie beispielsweise Massage, Krankengymnastik oder Manuelle Therapie. Ihre Muskulatur entspannt sich, die Durchblutung wird angeregt und die Schmerzen lassen nach.

Die Oberflächenwirkung trägt dafür Sorge, dass beide Wärmebehandlungen gut verträglich sind und so auch gut bei Patienten mit Kreislaufproblemen o.a. angewendet werden können.

Bei der Heißen Rolle „bearbeitet“ Ihr Therapeut Sie mit einer trichterförmigen Rolle aus zwei oder mehreren, in heißem Wasser getränkten Handtüchern. Durch ein kurzes und kräftiges Drücken werden Ihnen sowohl die Wärme als auch die Massageeffekte in geeigneten Dosen verabreicht.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Kältetherapie

Kältetherapie

Die Kältebehandlung wird vorwiegend als vorbereitende Therapie für eine nachfolgende Behandlung wie Krankengymnastik, Massage oder Manuelle Therapie eingesetzt. Kälte verhindert und vermindert Schwellungen und wirkt entzündungshemmend.

So ist eine Kältebehandlung zu empfehlen, wenn Sie eine akute Entzündung in den Gelenken oder Muskeln haben oder sich gerade eine frische Verletzung zugezogen haben. Aber auch bei bestimmten Lähmungserscheinungen, wenn die Spannung in der Muskulatur erhöht werden muss wird Kälte als Therapiemittel eingesetzt.

Von Ihrem Therapeuten bekommen Sie natürlich nicht einfach den nassen, kalten Waschlappen auf Ihre schmerzende Stelle gelegt. Kälte kann Ihnen sowohl in Form der guten alten Eiswürfelpackung oder auch als vorgeformte mit einem Gel gefüllte Packung verabreicht werden.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Traktionsbehandlung

Traktionsbehandlung

Wenn Sie als Patient mit starken Rückenschmerzen vor einem Schlingentisch stehen, kann Ihnen schon in den Sinn kommen die Praxis fluchtartig zu verlassen. Denn diese Konstruktion aus Seilen und Schlingen erinnert spontan mehr an ein Folterinstrument als an ein Gerät, dass einem Schmerzlinderung bringen soll.

Der Schein trügt: gerade mit dieser Gerätekonstruktion kann Ihr Therapeut Ihren Körper oder auch einzelne Körperteile in einen angenehmen Zustand der Schwerelosigkeit versetzen. Hierzu werden Sie an einzelnen Körperteilen mittels Seilzügen und Schlingen aufgehängt. Durch die Gewichtsentlastung können Ihre schmerzenden Gelenke und Muskeln gut mobilisiert werden. Ihr Therapeut kann je nach Bedarf die Aufhängepunkte so wählen, dass Ihnen eine Bewegung erleichtert oder auch erschwert wird, Ihre Muskeln gedehnt oder gekräftigt werden oder Druck bzw. Zug auf Ihre Gelenke ausgeübt wird.

Entgegen dem ersten Eindruck kann Ihnen das Verweilen im Schlingentisch eine kleine Verschnaufpause verschaffen. Einzelne Bewegungen werden Ihnen im Schlingentisch durch die Aufhebung der Schwerkraft erleichtert, Ihre Muskeln werden gedehnt und gekräftigt, Ihre Wirbelsäule oder einzelne Gelenke werden stabilisiert.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Hausbesuch

Hausbesuch

Unsere Therapeuten kommen auch direkt zu Ihnen nach Hause. Dies ist immer dann erforderlich, wenn der Beginn oder die Fortsetzung einer physiotherapeutischen Behandlung aus medizinischer Sicht keinen Aufschub duldet, Sie aber das Haus nicht verlassen können.

In diesem Fall stellt Ihr Arzt Ihnen ein Rezept aus, auf dem er zur eigentlichen Therapie wie beispielsweise Krankengymnastik oder Manuelle Lymphdrainage, einen Hausbesuch verordnet.

Abgesehen von nur wenigen Ausnahmen, wie Traktionsbehandlung am Schlingentisch, können wir jede unserer Therapien auch bei Ihnen zu Hause durchführen. Unsere Therapeuten bringen alles mit, was notwendig ist, um Sie in gewohnter Qualität zu Hause zu behandeln.

Hausbesuche sind nach Terminabsprache jederzeit möglich. Wir sind auch täglich in Senioreneinrichtungen unterwegs um dort ältere Menschen, die selbst nicht mehr ausreichend mobil sind, zu behandeln.

Falls Sie Fragen haben, weitere Informationen wünschen oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie uns gerne jederzeit an.

Referenzen

Kachelbild von wendlingen.citybook.de

wendlingen.citybook.de

Unternehmen deiner Stadt.

Büro citybook Wendlingen
73240 Wendlingen am Neckar

Ansprechpartner / Geschäftsführer

Kontaktbild von Frau Karin  Seiler

Frau Karin Seiler

Inhaberin

Fragen zu Citybook?

Buchen Sie Ihren persönlichen Gesprächstermin,
um citybook für Sie erfolgreich einzusetzen!

Zum Terminkalender

Unsere handverlesenen

Highlights